Dümmer Finale fällt aus – Ersatzregatta an der Bever

Liebe Vaurien-Gemeinde,

leider muss in diesem Jahr das Dümmer-Finale wegen des zu niedrigen Wasserstands ausfallen. Als Ersatz hat sich kurzfristig die SVWu an der Bever bereiterklärt, für uns eine Regatta auszurichten. Mehr Infos folgen noch. Aber wer mitsegeln möchte, meldet sich bitte möglichst schnell über die bekannten Kanäle oder hier unter info@vaurien.de.

Viele Grüße

Peter

Vaurien-Weltmeisterschaft 2018 in Travemünde – Wo finde ich News?

Die Fußballer haben es schon hinter sich, für uns geht es jetzt erst los: Die Vaurien-Weltmeisterschaft 2018 steht vor der Tür. Ab Samstag, dem 21. Juli, werden die Boote vermessen, Sonntag Abend ist die feierliche Eröffnung und ab Montag folgen dann 6 Regatta-Tage mit bis zu 15 Wettfahrten. Am Samstag, den 28. Juli werden dann die neuen Weltmeister geehrt.

Das Deutsche Vaurien-Team ist mit 18 Booten am Start. Mit dabei ist eine bunte Mischung, von jung bis alt, von ambitioniert bis „Dabei sein ist alles“.

Nach einem anstrengenden Tag auf dem Wasser fällt es manchmal schwer, sich noch zum Aktualisieren der Internetseiten zu motivieren. Daher gibt es die meisten News nur unter dem folgenden, für jedermann, auch ohne Account oder Anmeldung einsehbaren Link auf Facebook:

https://www.facebook.com/Vaurien-World-Championship-2018-Travemunde-459855857774108

Dröppelmina abgesagt

Aufgrund zu geringer Meldezahlen ist die Dröppelmina für dieses Jahr leider abgesagt worden. Somit ist die Rückkehr der Vaurien-Klasse an die Bevertalsperre nun um ein Jahr verschoben.

Titelverteidigung! Jan und Janna gewinnen die German Open 2018

Der Pfingstsonntag stand am Dümmer ganz im Zeichen des Segelns: nicht nur die German Open der Klassen Vaurien und Flying Junior gingen mit jeweils 20 Teams an den Start, sondern auch die Pfingstregatta, die für verschiedene Klassen geöffnet war, wurde ausgetragen. Mit teilweise über 70 Booten auf dem Wasser wurde allen Wassersportbegeisterten einiges geboten!   Weiterlesen

Vaurien Meeting 2018

Der Saisonauftakt ist geschafft! Bei fantastischen Bedingungen konnten am vergangenen Wochenende 20 Vaurien-Teams auf dem Liblarer See das Vaurien Meeting segeln. Gewonnen haben Steffano Riffeler und Nele Biener vor Georg Riffeler und Francesco Kollig. Auf Platz 3 schaffte es Thorsten Hensing mit seiner Tochter Nora auf dem neusten Boot aus der Werft Hein. Am nächsten Wochenende folgt nun bereits die zweite Regatta der Saison auf dem Laacher See. Am 21. und 22. April ist dann. im Rahmen des ersten Teiles der Landesmeisterschaft, bereits die Generalprobe für die German Open. Für den Uni-Cup kann hier gemeldet werden.

Dröppelmina 2018

Nachdem wir im Jahr 2013 unsere German Open an der Bevertalsperre beim Remscheider Segelyachtclub Bevertalsperre (RSCB) austragen haben, hat uns für den 7. und 8. Juli die Segler-Vereinigung Wuppertal (SVWu) zu einer Verbandoffenen Regatta eingeladen. Im Rahmen dieser Regatta haben wir zum einen die Möglichkeit das Revier neu kennen zu lernen und zum anderen die Möglichkeit uns vor Ort zu präsentieren und den Club kennen zu lernen. Gemeldet werden kann hier, um eine bessere Planung für den austragenden Club zu ermöglichen. Wir freuen uns auf ein gemütliches Segelwochenende!

Dümmer Finale 2017

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wie bereits in den vergangenen Jahren waren wir auch dieses Jahr wieder zusammen mit der Piraten- und der Conger-Klasse am vergangen Wochenende von der Seglervereinigung Hüde zum Dümmer Finale eingeladen worden. Am Samstag zeigte sich der Dümmer von einer eher unangenehmen Seite. Bis zum späten Nachmittag gab es nahezu keinen Wind, sodass die Wettfahrtleitung die Starts auf den Sonntag verlegte. Dies nutzen wir, um den ersten Hein-Vaurien auf den Namen „Tripple Seven“ zu taufen.   Weiterlesen