Eis(n)hand 2012

Hier kann über alle Regatten, an denen Vauriens beteiligt sind, geredet werden
Antworten
wolke
Beiträge: 104
Registriert: Mi 15 Aug, 2007 21:41

Eis(n)hand 2012

Beitrag von wolke » Sa 13 Okt, 2012 18:55

So liebe Mitstreiter, die letzte Regatta der Saison steht an.
Die Ei(s)nhand, hier können alle, der in Liblar ansässigen Klassen, teilnehmen.
Es können und werden auswärtige Segler teilnehmen
Traditionel kommen die Segler im Laufe des Samstag´s zum See. Am Abend gibt es wieder ein zünftiges Essen, und danach Maronen vom Grill und lecker was zu Trinken. Ich bitte darum, sich bezüglich des Abendessen´s bei mir( Bruno Riffeler) anzumelden.
In diesem Jahr möchte ich zum 1.mal den Jugendpreis der Vaurien aussegeln lassen. Das heist, das die Teilnehmer das 18 Lebensjahr noch nicht vollendet haben dürfen. Der Preis kann nur bei mind. 2 TeilnehmerInnen ausgesegelt werden.
Desweiteren, bitte ich die MelderIn sich über die SCV Internetseite via Regattaoffice anzumelden. Ich freue mich über jede Anmeldung !!!!!!!!!!!!!!!!!. Bis bald Bruno Riffeler (Flottenobmann der Liblarer Vaurien)

wolke
Beiträge: 104
Registriert: Mi 15 Aug, 2007 21:41

Meldezahl erfreulich

Beitrag von wolke » So 21 Okt, 2012 11:35

Hallo zusammen, bis heute habe ich 17 Boote. die gemeldet haben. Und das obwohl einige der "Üblichen" nicht kommen, z. T. entschuldigt.
Wir werden 7 Jugendliche am Start haben, davon 5 Vaurien und 2 420. Sie werden im Yardstick gegeneinander fahren und den Jugendpreis aussegeln.
Also wer doch noch Zeit hat der kann sich melden. Ich freue mich über Jeden ( na ja, fast haha). Grüße Bruno

wolke
Beiträge: 104
Registriert: Mi 15 Aug, 2007 21:41

die Belgier kommen

Beitrag von wolke » Mi 24 Okt, 2012 21:35

Ich bin´s noch mal, Yves hat sich mit 3 anderen Mitstreitern angemeldet. Jetzt sind es 23 Starter. Na, wen juckts doch noch zu kommen? Nachmeldungen gehen immer. noch. Im nächsten Jäht hätte ich noch gerne ein paar Niederländer dabei. Grüße Bruno

wolke
Beiträge: 104
Registriert: Mi 15 Aug, 2007 21:41

Tja, schön wäre es gewesen

Beitrag von wolke » Mo 29 Okt, 2012 09:25

Bis zum Freitag haben sich doch 25 Vaurien gemeldet. Der Samstagabend war entspannt und anregend. Es wurde lecker gespeist (Danke an die "Essensspender"), gespielt wurde "Mensch ärgere dich nicht" nach Riffeler´s Regeln. Aber der Wind lies uns im Stich. Die, die schon am Samstagnachmittag kamen, hatten richtig schönen Wind.
Es ist zu überlegen, ob wir die Einhand nicht an zwei Tagen durchführen sollen? Schreibt mal Eure Meinung. Grüße Bruno

Antworten