Seite 1 von 1

Vaurien luvgierig

Verfasst: Do 26 Sep, 2013 20:36
von Paddler
Hallo zusammen

Ich habe schon länger das Problem, dass mein Vaurien sehr luvgierig ist.
Am Wind muss ich stark Ruder geben, damit er sich nicht einfach in den Wind stellt. Grosssegel flacher trimmen habe ich versucht; ohne wirkliche Verbesserung. Ich kann das Gross offener fahren, das scheint mir aber auch nicht ideal. Das einzige was etwas gebracht hat ist, mein Gewicht weiter nach hinten verlagern, aber dann läuft das Wasser am Heck nicht mehr so schön ab. Segel habe ich den neuen Schnitt. Fockbeschläge aber noch auf den Deck.

Hatte jemand von euch schon mal ähnliche Probleme oder einen Lösungsansatz?

Besten Dank für die Antworten.

Grüsse aus der Schweiz
Simon

me to

Verfasst: Sa 19 Okt, 2013 06:57
von Schnapp
Hallo, Simon,
eine ähnliche Frage habe ich (mir) hier im letzten Jahr gestellt (Titel: Trimmproblem: Luv-Gierigkeit), fahre allerdings mit den alten Segeln. Antwort habe ich (noch) keine. Ich denke mal: Anfängerfehler (der erfahrene Forumsleser verdreht innerlich genervt die Augen, kann ich gut verstehen! und hofft auf eine steile Lernkurve des Fragenden)/Gewichtsproblem (hüstel). Konnte in diesem Jahr auch keine weiteren Erfahrungen sammeln. Bin von daher ebenfalls und immer noch hoch interessiert an Lösungsansätzen. Danke fürs Posting. Viel Erfolg in der nächsten Saison.
Viele Grüße in die Schweiz
Harald

Re: me to

Verfasst: Do 14 Nov, 2013 07:45
von Paddler
Hallo Harald

Danke für deine Antwort - und ja, so wird es sein.
Ich habe allerdings direkte Nachrichten erhalten.
Ein Tipp dabei war, die Fock schön durch zu setzen (starke Vorliekspannung).
Das hat mein Problem etwas verbessert, der Vaurien ist für meinen Geschmack aber immer noch zu luvgierig.
Ich habe den Vergleich zu einer 445er Jolle,
die ich bei gleichen Verhältnissen gesegelt bin; ist viel ruhiger gelaufen...
Ich vermute, dass mein Mast immer noch zu schräg nach hinten ragt.
Werde versuchen, dies in den Wintermonaten zu korrigieren.

Grüsse aus der kalten Schweiz
Simon