News

Corona-Update: Keine Regatten im Mai – German Open verschoben.

Liebe Vaurien-Gemeide,

nach wie vor lässt Corona uns nicht segeln, an Regatten ist leider noch gar nicht zu denken. Darum sind nun auch für den Mai sämtliche Regatten abgesagt. Das betrifft die Spi-Regatta, den Uni-Cup und natürlich auch unsere German Open. Die German Open werden wir versuchen, im Herbst im Rahmen zweier Regattawochenenden nachholen, und zwar mit der Spätlese Ende Oktober und einer weiteren Regatta am Wochenende danach, also dem Wochenende der Einhand. Details dazu gibt es natürlich rechtzeitig vorher.

Auch die Weltmeisterschaft im Sommer in Frankreich ist selbstverständlich nicht sicher. Das CIV, also die Internationale Vaurien-Klassenvereinung, hat für den 2. Mai zur einer digitalen Versammlung geladen. Dort wird dann besprochen, welche Möglichkeiten es noch gibt und das dann das weitere Vorgehen entschieden. Ich werde euch informieren.

Bis dahin viele Grüße.

Bleibt zuhause und bleibt gesund.

Peter

Frohe Ostern!

Liebe Vauriengemeinde,

wir wünschen Euch alle ein frohes Osterfest. Hoffentlich könnt ihr es im Kreise eurer Familie und ganz ohne Segelei genießen. Das Wetter spielt ja auf jeden Fall super mit.

Leider ist unser Sport durch die Corona-Pandemie mehr oder weniger zum Stillstand gekommen und so gut wie gar nicht möglich. Darum ist es schön, dass wir mit digitalen Hifsmitteln zumindest immer noch Sprechen und Schreiben können.

Nun gelten die Einschränkungen schon einige Zeit,  aber wir denken, dass wir auch noch längerbrauchen werden, bis wir in unser gewohntes Leben zurückkehren können.  Großveranstaltungen sind schon fast alle abgesagt worden. Auch unsere kleinen Regatten stehen alle mit einem Fragezeichen da. Wenn es nach Ostern von offizieller Seite neue Informationen zum weiteren Verlauf der Corona-Maßnahmen gibt, werden wir uns auch mit Updates zur German Open und der WM an Euch wenden. Momentan laufen im Hintergrund intensive Diskussionen zu unseren Möglichkeiten.

Nun geht es darum, den Zusammenhalt und die Freundschaften weiter zu pflegen trotz des Kontaktverbotes. Meldet Euch doch mal, z.B. über Facebook oder WhatsApp und erzählt, was ihr so treibt.  Der eine oder andere nutzt hoffentlich die Gelegenheit, sein Sportgerät mal so in Schuss zu bringen, wie es manchmal nicht möglich ist. Vielleicht halten dann auch mal alle Schrauben, Nieten und Leinen auch wenn es mal eine Windstärke mehr bläst.

Wir wünschen allen ein schönes Osterfest. Bleibt gesund.

Bis bald

Christoph und Peter

Vaurien-Ostertraining 2020 – Jetzt anmelden.

Die boot ist geschafft, du freust dich auf die neue Saison. Dieses Mal willst du auch segeln? Oder du warst schon oft dabei und fragst dich, was die vorne anders machen? Oder du bist schon vorne, aber eben noch nicht ganz? Dann komm zum Vaurien-Ostertraining in der zweiten Woche der Osterferien in Liblar und starte einmal mit Trainingsvorsprung in die Saison.

Melde dich jetzt an. Mit Boot. Ohne Boot. Mit Vorschoter. Oder ohne. Hier ist die Ausschreibung.

Ostertraining_2020_Ausschreibung.pdf (186 Downloads)

Vaurien KV auf der boot 2020 in Düsseldorf

Die AS Vaurien Deutschland präsentiert sich auf der boot 2020. Erfahren Sie mehr über die Aktivitäten der Klassenvereinigung.

– Regattatermine und Veranstaltungen 2020

– Informationen rund um die Bewerbung für das KV-Boot

– Das Formenbauprojekt mit Baunummer 1 auf dem Stand

– Aktuelles zu den Klassenvorschriften und die WM 2020 in Le Havre

– Genießen Sie die echten und einzigen Vaurien Kekse 🙂

Besuchen Sie uns im Sailing Center Halle 15 Stand G21 !

Das Team der KV berät Sie gerne!

Nachruf

Liebe Segelfreunde,

Thorsten  Hensing ist am 12. 10. 2019 verstorben.

Der Krebs war nicht mehr zu stoppen.

Er wurde im engsten Familienkreis beerdigt. Sein Grab ist auf dem Städtischen Friedhof in Essen-Burgaltendorf, Worringstr. 4A. Man findet es zum Abschiednehmen auf den Naturwiesen, rechts neben der Kapelle. Es steht dort ein Holzkreuz, welches später durch eine Steinplatte ersetzt wird.

Familie Hensing bedanken sich für Eure stille Anteilnahme und Euer Verständnis.

Christoph Vogelsang

 

Herbst-Training

Vom 23.10. bis zum 25.10. findet am Liblarer See ein Einsteigertraining unter der Leitung von Bruno Riffeler statt. Die Teilnahmegebühr liegt bei 50€. Interessenten melden sich bitte unter nb.riffeler@netcologne.de an,

Regatta Antwerpen

Am 14. und 15. September findet in Antwerpen die Antwerps Kampionenschat statt, zu der wir herzlich eingeladen sind. Gemeldet werden kann per e-Mail an Stefan Wuyts (stefan_wuyts@yahoo.co.uk). Das Meldegeld beträgt 15€. Am Samstagabend wird vom Veranstalter ein Grillbuffet angeboten. Die Kosten für die Teilnahme am Grillbuffet liegen bei 15€ pro Person. Für die Teilnahme am Grillbuffet wird um eine Anmeldung mindestens eine Woche im Voraus gebeten.

Nervenkitzel bei German Open 2019

Spannende und nervenaufreibende Wettkämpfe bei German Open 2019 an der Bevertalsperre.

Vom 20-23.06. hieß die Segler-Vereinigung Wuppertal (SVWu) die insgesamt 19 Teams, mit Teams aus Bayern und Belgien, willkommen und veranstaltete ein rundum gelungenes Wochenende, bei dem sich ein Team verdient als Sieger durchsetzen konnte. Böiger und drehender Wind und sehr viel Sonne machten die Wettkampftage dabei zu einem schwierigen Unterfangen.

Direkt der erste Wettkampftag war geprägt von sehr wenig und stark drehendem Wind. Zwar gab es mehrere Startversuche, jedoch mussten die gestarteten Läufe jedes Mal wieder abgebrochen werden, da der Wind nur bis kurz nach dem Start durchhielt.   Weiterlesen