Weltmeisterschaft

Jedes Jahr segeln die Vaurien ihren Weltmeister aus. Meistens findet diese WM Ende Juli / Anfang August irgendwo in Europa statt. Wie jede Vaurien-Regatta ist auch die Weltmeisterschaft ein freundlich-geselliges Treffen von Freunden mit ehrgeizig-sportlichem Anlass. Das heißt: Wer lokal ab und zu Regatta segelt und die Leute mag, darf auch zur Weltmeisterschaft mitfahren. Die großen Felder, die neuen Reviere sind die Erfahrung auf jeden Fall wert. Und mal mit dem Vaurien eine Runde auf dem Meer segeln, wie will man das sonst mal machen. Ich kann euch versichern: Letzter wird man nicht.

Die offiziellen Qualifikationsbedingungen sehen folgendermaßen aus:

  • Unser Kontingent betraegt offiziell 10 Senioren-Teams. Weitere Teams können durch die AS Vaurien Deutschland problemlos beantragt werden.
  • Damen- und Jugend-Teams können in unbegrenzter Anzahl teilnehmen, wobei es aber der Zustimmung der Klassenvereinigung bedarf.
  • Bei Jugendteams müssen beide Besatzungsmitglieder jugendlich sein. Jugendlich ist man bis einschließlich dem Jahr, in dem man 21 wird.
  • Die letzte Regatta, die zur Qualifikation zählt ist die German Open.
  • Alle WM-Mannschaften müssen an der German Open 2018 teilnehmen.
  • Alle WM-Teilnehmer müssen Mitglied in der Klassenvereinigung sein.
  • Alle interessierten Mannschaften melden sich bis spätestens zum 1. Mai bei der KV an.