News

Vaurien Meeting 2018

Der Saisonauftakt ist geschafft! Bei fantastischen Bedingungen konnten am vergangenen Wochenende 20 Vaurien-Teams auf dem Liblarer See das Vaurien Meeting segeln. Gewonnen haben Steffano Riffeler und Nele Biener vor Georg Riffeler und Francesco Kollig. Auf Platz 3 schaffte es Thorsten Hensing mit seiner Tochter Nora auf dem neusten Boot aus der Werft Hein. Am nächsten Wochenende folgt nun bereits die zweite Regatta der Saison auf dem Laacher See. Am 21. und 22. April ist dann. im Rahmen des ersten Teiles der Landesmeisterschaft, bereits die Generalprobe für die German Open. Für den Uni-Cup kann hier gemeldet werden.

Dröppelmina 2018

Nachdem wir im Jahr 2013 unsere German Open an der Bevertalsperre beim Remscheider Segelyachtclub Bevertalsperre (RSCB) austragen haben, hat uns für den 7. und 8. Juli die Segler-Vereinigung Wuppertal (SVWu) zu einer Verbandoffenen Regatta eingeladen. Im Rahmen dieser Regatta haben wir zum einen die Möglichkeit das Revier neu kennen zu lernen und zum anderen die Möglichkeit uns vor Ort zu präsentieren und den Club kennen zu lernen. Gemeldet werden kann hier, um eine bessere Planung für den austragenden Club zu ermöglichen. Wir freuen uns auf ein gemütliches Segelwochenende!

Dankeschön!

Nachdem die BOOT 2018 geschafft ist möchten wir uns ganz herzlich bei Euch bedanken. Zum einen natürlich bei all den fleißigen Helfern und Standbetreuern, ohne die der Messeauftritt nicht möglich gewesen wäre. Zum anderen aber natürlich auch an alle Besucher, die sich im Verlauf der letzten Woche bei uns am Stand über den Vaurien informiert haben. Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei der Hein Bootswerft. Nicht nur für das Vertrauen mit uns eine neue Schale zu bauen, sondern auch für all die Unterstützung auf der Boot.

Boot 2018, Samstag 27.1.

Mit großem Engagement präsentiert das Standteam bereits die ganze Woche unser Formenbauprojekt und die Vaurien Klasse im Segelcenter in Halle 15. Wer noch nicht auf der Messe war, hat morgen die letzte Chance vorbei zu schauen.

Halle 15 – Segelcenter

Das erste Wochenende ist geschafft und zahlreiche Besucher haben die Gelegenheit wahrgenommen,die Vaurien #1 und #2 zu bewundern. Falls Ihr noch nicht vorbeigekommen seid, freuen wir uns auf Euren Besuch in den kommenden Messtagen!

Boot 2018, Halle 15, Stand G21

Ab dem 20.1.2018 ist es wieder soweit, die Saison kann beginnen. Die Vaurien Flotte ist mit ihrem Stand auf der Boot Düsseldorf im Segelcenter in Halle 15, Stand G21 vertreten.

Dort wird das Boot No 1 des Formbauprojektes vorgestellt. Neben vielen Hintergrundinformationen zu diesem Projekt steht natürlich die WM 2018 in Travemünde im Vordergrund.

Gerne beantworten wir Euch alle Fragen rund um den Vaurien und freuen uns auf Euren Besuch!

Vasa Noctis und das traditionelle Einhand-Abendessen 2017

Wann?  Samstagabend, 11.11.2017 , bei Anbruch der Dunkelheit, Vorbereitungen starten dementsprechend früher
Wo?  Am Liblarer See
Die Vasa Noctis Idee: Bei Dunkelheit sollen die beleuchtende Boote einen Kurs absegeln. Das Start– und Zielboot, sowie die Tonnen werden durch verschiedenfarbige Lichter gekennzeichnet. Weiteres wird vor Ort bekanntgegeben.
Wer?  Zweimann–Boote und deren Teams, die sich und ihr Boot auf kreative Weise beteiligen möchten
Regeln:  Es darf jeder mitmachen, Bedingung ist jedoch, dass sich auf dem 2-Mannboot aus Sicherheitsgründen mind.  2 Personen befinden. Die Teilnahme ist dennoch auf eigenes Risiko. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt, jedoch möchte      an dieser Stelle nochmal betont werden, dass es um Kreativität und schöne Ideen geht und nicht um den höchsten finanziellen Aufwand.


Wertung: Die Wertung besteht gleichteilig aus den Laufergebnissen und dem Ranking des am kreativsten beleuchteten Bootes. Das Ranking wird von einer möglichst unparteiischen Jury, die am selbigen Abend bekanntgegeben wird, durchgeführt. Alles weitere hängt von der Meldezahl ab und wird vor Ort bekanntgegeben.   Weiterlesen

Dümmer Finale 2017

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wie bereits in den vergangenen Jahren waren wir auch dieses Jahr wieder zusammen mit der Piraten- und der Conger-Klasse am vergangen Wochenende von der Seglervereinigung Hüde zum Dümmer Finale eingeladen worden. Am Samstag zeigte sich der Dümmer von einer eher unangenehmen Seite. Bis zum späten Nachmittag gab es nahezu keinen Wind, sodass die Wettfahrtleitung die Starts auf den Sonntag verlegte. Dies nutzen wir, um den ersten Hein-Vaurien auf den Namen „Tripple Seven“ zu taufen.   Weiterlesen

59. Essener Segelwoche

Am vergangenen Wochenende traffen sich 12 Vaurien am Baldeneysee, um an der 59. Essener Segelwoche teilzunehmen. In diesem Jahr wurde die Regatta vom Segelclub Najade Essen ausgerichtet. Am Samstag war der erste Start bereits um 11 Uhr. Nach zwei Läufen bei leicht drehenden Winden und einigen Regenschauern waren wir dafür auch schon um 15 Uhr wieder an Land. Die Zeit bis zum Abendessen und der anschließenden Party verbrachte man in der Zeltstadt oder mit Gesellschaftsspielen.   Weiterlesen