.Newsticker

Vaurien Worlds 2014
 
 .saison 2014
 
01.01.70
 
 .willkommen

Herzlich Willkommen auf vaurien.de!

 
 
 
Vaurien Europa Cup 2014 08.12.2014
Georg Riffeler und Anna Kunkel haben den Europa-Cup 2014 gewonnen! Mit den Plätzen 1, 7, 2 und 11 konnten die beiden knapp vor Yves und Brice Prince, den Vorjahressiegern, das Rennen machen.

Das Ergebnis ist aus deutscher Sicht insgesamt erfreulich, wie die Topplatzierungen zeigen:
Platz Steuer Vorschot Punkte
1 Georg Riffeler Anna Kunkel 2897
2 Yves Prince Brice Prince 2887
3 Vacula Vacula 2370
4 Martin Lakshmanan Hanna Wolff 2226
5 Peter Lakshmanan Amelie Burkert 2167


Da drängt sich die Frage auf:
Wie wird man eigentlich Europa-Cup-Sieger?

Die Punkteberechnung läuft wie folgt:
Punkte = 1000 x ("Teilnehmerzahl" - "Platzierung") / "Teilnehmerzahl"
Dabei gibt es genau 1 Punkt, wenn die Platzierung genau der Teilnehmerzahl entspricht... Es wird die Summe aus den besten vier Regatten jedes Teams berechnet.

Bericht Sommertraining 2014 29.08.2014
Das Sommertraining vom 11.-14.08. 2014 war ein voller Erfolg!

Mit 22 Teilnehmern konnten wir 8-9 Boote besetzen und hatten dadurch ein relativ großes Trainingsfeld. Mittels kleiner Regatten wurden Starts geübt und der Ablauf einer Regatta den noch nicht so erfahrenen Regattaseglern praktisch erläutert. Auch hier waren Tonnensituationen, wie sie in einer wirklichen Regatta auftreten, ein Thema der Theoriestunden.

Bei vielem und nicht immer gleichmäßigem Wind, war das Spi-Fahren für einige TeilnehreInnen eine kleine Herausforderung und endete bei so manchen mit einer Kenterung. Doch, wie jeder Segler weiß, gehört auch das dazu. Nach Beendigung der Trainingseinheiten waren stets Übungskenterungen angesagt.



Das Training hat allen sehr viel Spaß gemacht und neue Erfahrungen konnten gemacht werden. Wir bedanken uns beim SCV für die Unterstützung und bei unseren Trainern!


Herbstferientraining 2014 28.08.2014
Hallo Zusammen,

Nun ist es bald soweit: Vom 06.10. - 10.10.2014 findet am Dümmer See das Herbstferientraining 2014 statt:

Ort: Dümmer See, Seglerclub Dümmer
Seglertyp: Fortgeschrittene und Regattasegler
Kosten: 120 €/Person
Übernachtung: Jugendgäste Haus Dümmer, gemeinschaftliche Verpflegung.
Boote: Vaurien, Laser und FJ; z.T. können Boote gestellt werden

Wer sich anmelden möchte, kann sich an den Flottenobmann der Liblarer Vaurien wenden: Bruno Riffeler: nbriffeler (at) netcologne.de


Der Countdown beginnt! 22.07.2014
Am 26. Juli beginnt die Vaurien Weltmeisterschaft in Italien, in der Marina di Grosseto. Es werden elf deutsche Teams unter den 79 Startern sein, die aus insgesamt 14 Nationen angereist sind.

Die offizielle Webseite findet ihr hier. Während der Läufe wird es einen Livestream vom Wasser geben, den es dann hier zu sehen gibt.

Wer gar nicht mehr warten kann bis es los geht, kann sich hier schon mal einen Eindruck verschaffen, wie es in Grosseto aussieht:

Belgische Meisterschaft 2014 15.07.2014
Georg Riffeler und Lotte Milow, beide vom Segelclub Ville gewannen überzeugend die Belgische Meisterschaft. Diese Regatta fand wie immer auf der Talsperre Bütgenbach, an der Deutsch/Belgischen Grenze liegend, statt.

Das Team Riffeler/ Milow setzte sich klar mit 6 ersten und 2 dritten Plätzen gegen nominell starke Gegner durch. Sie konnten Konkurrenten wie die Brüder Lakshmanan, Vater und Sohn Prince aus Belgien klar hinter sich lassen.Dies ist eine herausragende Leistung, zumal Lotte Milow erst 12 Jahre alt ist. Begünstigt durch starken Wind und „spitz“ angesetzten Vorwindkurse (Wind von hinten), konnten die anderen Teams nicht Ihre Vorteile beim Spinnerkerfahren einsetzen.

Georg ist nun ein Mitfavorit bezgl. des diesjährigen Euro-Cups. Alle Landes-Meisterschaften, eine Eurocup-Regatta und die WM in Marina de Grosetto zählen dazu. An den meisten Regatten wird Georg Riffeler, aber auch andere Segler des SC,V teilnehmen. Unter anderem nehmen Ida Milow, Janna und Bruno Riffeler teil.

Original Foto (hier bearbeitet): G. Friedrich, CC BY-SA 3.0

Frühlingserwachen zum Vaurien-Meeting 07.04.2014
Zum Vaurien-Meeting, für viele traditionell der Auftakt zur Regattasaison, fanden sich bei frühlingshaften Temperaturen und leichtem bis mittleren Wind auf wechselnden Richtungen 19 Vauriens aus Deutschland und Belgien ein. Es wurden neue Boote bestaunt, neue Segel getrimmt und ein sehr großzügiges Buffet geplündert. Insgesamt konnten fünf Läufe gesegelt werden.

Sah es Samstag noch nach einer erfolgreichen Titelverteidigung des Lokalmatadors Georg Riffeler mit seiner Vorschoterin Anna Kunkel aus, sie führen nach zwei Läufen mit 3 Punkten, mussten sie sich nach einem durchwachsen Sonntag und den Plätzen 5-4-3 doch mit Platz drei begnügen. Der Sieg ging an Yves und Brice Prince aus Belgien mit einer sehr konstanten Leistung und den gesegelten Plätzen 5-2-2-2-1, gefolgt von Peter Lakshmanan und Sophie Eggenstein (4-3-1-1-4) auf Platz zwei.


Auftakt 2014 am Baldeneysee - Pressebericht 18.03.2014
Am 08./09. März haben die Vaurien gemeinsam mit 420er, Laser Radial und Laser Standard die erste Regatta des Jahres am Baldeneysee beim ETUF bestritten. Insgesamt sind in den vier Bootsklassen 63 Crews an den Start gegangen.

Der wärmste Märzanfang seit Beginn der Wetteraufzeichnung hat leider auch sehr schwachen Wind gebracht. Dennoch konnten 3 Läufe gesegelt werden, aus denen bei den Vaurien letztendlich Peter Lakshmanan und Lena Rusche als Sieger hervorgegangen sind.


Auftakt 2014 am Baldeneysee 09.03.2014
Ob man es glaubt oder nicht, die Saison hat angefangen. Bei strahlendem Sonnenschein ging es für die ersten drei Wettfahrten aufs Wasser.

Gewonnen hat mit zwei ersten Plätzen und einem zweiten Platz GER 36373, vor GER 36316.

WM 2014 Vorausschreibung 15.02.2014
Vaurien World Championship
Marina di Grosseto (Tuscany)
Italy 26.07 – 02.08.2014

Die Vorausschreibung ist raus! Und sie ist hier zum download verfügbar.

Oster- und Herbsttraining 2014 01.02.2014
Wichtige Planänderung!

Das Training wird um eine Woche vorverlegt und findet voraussichtlich vom 06.10. - 10.10.2014 statt. Änderungen sind leider weiterhin vorbehalten - Sobald sich genaueres ergibt, werden die Informationen hier stehen.


Die original-Meldung mit angepassten Daten:

Auch dieses Jahr finden wieder Trainingsmaßnahmen in den Oster- und in den Herbstferien statt:

Osterferientraining: 22.04 - 26.04.2014
Ort : Liblarer See, Segelclub Ville e.V.
SeglerTyp: Anfänger – Fortgeschrittene, Alter ab 10 Jahre, Familien sowie Einzelpersonen sind willkommen.
Kosten: ca. 35 €/Person
Übernachtung: Clubhaus, Wohnwagen etc., Gemeinschaftliche Verpflegung
Boote: Vaurien, FJ, 420, Korsar, Zugvögel z.T. können Boote gestellt werden, bzw. „Mitfahrgelegenheit“ ist möglich.


Herbstferientraining: 06.10 – 10.10.2014
Ort: Dümmer See, Seglerclub Dümmer
Seglertyp: Fortgeschrittene und Regattasegler
Kosten: 120 €/Person
Übernachtung: Jugendgäste Haus Dümmer, Gemeinschaftliche Verpflegung.
Boote: Vaurien, z.T. können Boote gestellt werden

Wer sich anmelden möchte, kann sich an den Flottenobmann der Liblarer Vaurien wenden:
Bruno Riffeler: nbriffeler (at) netcologne.de

AS Vaurien auf der boot 2014 20.01.2014
Besucht uns auch dieses Jahr auf der boot! Wie jedes Jahr freuen wir uns, euch in Halle 17 bei unserem Vaurien-Schaustück zu begrüßen. Das erste Wochenende ist schon durch, aber auch die nächsten Tage könnt ihr jeden Tag rund um die Uhr Ansprechpartner am Stand A 58 finden.

Mylar für Großsegel genemigt 12.01.2014
Die ISAF hat die neueste Version unserer Klassenvorschriften genehmigt. Seit dem 1.1.2014 dürfen im Vaurien nun Großsegel aus Folienlaminaten ("Mylar") verwendet werden. Außerdem dürfen Großsegel nun ebenso wie Vorsegel zwei Fenster mit einer Gesamtfläche von jeweils 0.15 m2 haben. Der genaue Regeltext findet sich wie immer auf der Seite der ISAF. Die aktualisierte deutsche Übersetzung folgt in Kürze. Und hier gibt es ein paar Fotos zu Mylar-Segeln.

Oster- und Herbsttraining 2014 27.12.2013
Wichtige Planänderung!
Das Training wird um eine Woche vorverlegt und findet voraussichtlich vom 06.10. - 10.10.2014 statt. Änderungen sind leider weiterhin vorbehalten - Sobald sich genaueres ergibt, werden die Informationen hier stehen.

Die original-Meldung mit angepassten Daten:
Auch dieses Jahr finden wieder Trainingsmaßnahmen in den Oster- und in den Herbstferien statt:

Osterferientraining: 22.04 - 26.04.2014
Ort : Liblarer See, Segelclub Ville e.V. SeglerTyp: Anfänger – Fortgeschrittene, Alter ab 10 Jahre, Familien sowie Einzelpersonen sind willkommen. Kosten: ca. 35 €/Person Übernachtung: Clubhaus, Wohnwagen etc., Gemeinschaftliche Verpflegung Boote: Vaurien, FJ, 420, Korsar, Zugvögel z.T. können Boote gestellt werden, bzw. „Mitfahrgelegenheit“ ist möglich.

Herbstferientraining: 06.10 – 10.10.2014
Ort: Dümmer See, Seglerclub Dümmer Seglertyp: Fortgeschrittene und Regattasegler Kosten: 120 €/Person Übernachtung: Jugendgäste Haus Dümmer, Gemeinschaftliche Verpflegung. Boote: Vaurien, z.T. können Boote gestellt werden

Wer sich anmelden möchte, kann sich an den Flottenobmann der Liblarer Vaurien wenden:
Bruno Riffeler: nbriffeler (at) netcologne.de

Auftaktregatta 2013 - Die Saison hat begonnen 11.03.2013
Mit 10 Vauriens und insgesamt über 60 Booten hat am vergangenen Wochenende die Regattasaison begonnen. Bei noch winterlichen Temperaturen und Dauerregen konnten bei gutem Wind am Samstag und abnehmendem Wind am Sonntag insgesamt vier Läufe gesegelt werden. Alle, die dabei waren, benötigten zwar nach dem Anlegen eine heiße Dusche, aber konnten mit dem zufriedenen Gefühl nach Hause fahren, dass sich die Anfahrt gelohnt hatte. Sehr passend war dann auch der Teilnehmerpreis: Eine sehr warme Fließmütze ist bei der aktuellen Wetterlage sehr gut zu gebrauchen. Dafür, und für die gute Organisation ein dickes Dankeschön an den ETUF!

Die Ergebnisliste gibt es hier zum Download!

Besucht uns auf der boot in Düsseldorf! 06.01.2013

Auch dieses Jahr ist die Vaurien Klassenvereinigung wieder auf der boot in Düsseldorf vertreten. Ihr findet uns in der Halle 17, Stand A58 im Rahmen des Segelcenters der Seglerzeitung.

Kommt vorbei und schaut euch an, was wir dieses Jahr zu bieten haben.

Frohes Neues Jahr 2013! 01.01.2013
Wir wünschen Euch allen ein frohes Neues Jahr 2013 und hoffen sehr, dass Ihr gut gerutscht seid! Habt auch in diesem Jahr immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und habt jede Menge Spaß auf unseren Regatten!

In Gedenken an Gianpiero Saggini 18.08.2012
Am Samstag Morgen des 18. August 2012 ist Gianpiero Saggini, unser sehr geschätzter internationaler Präsident der Vaurien Klassenvereinigung und ein Freund für viele von uns, leider verstorben.

Er war für seine Überzeugung bekannt, Hindernisse aller Art mit Liebe, Beharrlichkeit und Enthusiasmus überwinden zu können und hat dies auch stets praktiziert und damit bewiesen.

Maurizio Raffaelli fand die treffenden Worte, um von Gianpiero Saggini Abschied zu nehmen:


Dear Vaurien friends,

I am very sad to inform you that Gianpiero Saggini, our estimated International President and beloved friend, suddenly died on Saturday morning, Aug-18-2012.

It is not rhetoric to say that his entire life evidences that love, belief and enthusiasm may overcome any kind of difficulties. At least, within human possibilities. Let's remember how he succeeded in managing an intense and meaningful life in spite of hard health problems. Nearer to us, let's remember how he succeeded in rescuing Vaurien from the deep crisis of recent years.

He never practiced hopelessness, even if he probably faced it, like all human beings. He will remain an example to us all.

With sorrow,

Maurizio Raffaelli


Trainingslager Dümmer See 2012 13.06.2012
Vom 8.-12. Oktober findet am Dümmer See ein Trainingslager für Fortgeschrittene und Profis statt - also direkt im Anschluss an die "Dümmer-Finale" Regatta. Als "Heimathafen" wir das Gelände des SCL herhalten.

ACHTUNG: Für das Training sollten komplette Crews mit Boot antreten. Außerdem werden erfahrene Segler benötigt, die ihr Wissen weiter geben wollen

Schaut euch die Ausschreibung an.


German Open 2012: Arendsee 13.04.2012
Die German Open 2012 findet am Arendsee statt und wird dort

vom 17. bis zum 20. Mai

durch den SCA Arendsee ausgerichtet. Die Ausschreibung findet ihr hier.

Wir freuen uns auf ein großartiges Event :)


SCV Training Ostern 2012 05.03.2012
Der Segelclub Ville bietet in den Osterferien-Training gleich noch ein Training an:

03.04 ab 11Uhr - 05.04 2012 bis 16Uhr

Alle Interessierten, die ihre Segelfähigkeiten verbessern wollen sollten sich hier gleich die Ausschreibung anschauen und sich am besten direkt anmelden ;)


Ostertraining der AS Vaurien 27.02.2012
Bruno und die Liblarer haben ein Ostertraining am Ijselmeer vor Andijk organisiert! Seht auch die Daten an, ladet die Ausschreibung herunter und meldet euch so schnell wie möglich an ;)

Zeitraum : 30.03 – 02-04.2012
Ort.: Andijk, Ijsselmeer, NL
Unterbringung: Ferienhäuser : vakantje anddijk
Ziel des Trainings: Regattasegeln und Manövertraining bei Starkwind und Welle.
Organisator: Bruno Riffeler (Flottenobmann der Liblarer Vaurien, SCV)
Boote: trainiert wird mit eigenen Booten.
Kosten : Ferienhaus ~ 60 €/Person, Training und Verpflegung ca. 40€/Person


Die Unterbringung sind wie schon gesagt Ferienhäuser. Da die reservierten Häuser bereits belegt sind, kann nur noch selbst gebucht werden. Hier die Ausschreibung herunterladen [pdf]
Weltmeisterschaft 2011 05.08.2011
thumbnail
Nach einer hervorragend organisierten WM mit letztlich dann doch noch perfektem Wetter stehen die Sieger fest:

Miroslav und Maroš Baran aus der Slovakei sind Weltmeister!

Olmo Cerri und Edoardo Meini aus Spanien haben sich den Titel der Jugendweltmeister ersegelt und sind dabei auch insgesamt mit dem 3. Platz auf dem Treppchen gelandet.

Schau dir die gesamten Ergebnisse hier an!
Die WM kommt zum Dümmer See 30.07.2011
thumbnail
Am Sonntag (31. Juli 2011) ist es so weit: Wir dürfen als Gastgeberland die 50. Weltmeisterschaft der Vaurien eröffnen. Am Segelclub Lembruch und Segelclub Dümmer erwarten wir 70 Teams aus 11 Nationen, die sich auf spannende Wettfahrten freuen. Nachdem schon Samstag die Vermessungen begonnen haben werden, wird die Eröffnungszeremonie am Sonntag um 16h stattfinden.

"Stay tuned" und merk' Dir vaurien.de und folgende Adressen:
Möhnesee Pokal 2011 24.05.2011
thumbnail
Das vergangene Wochenende war hoffentlich kein Vorgeschmack auf die German Open. Zwar begrüßte uns der Yacht Club Westfalia Arnsberg mit der gewohnten Gastfreundschaft, jedoch präsentierte der See sich nicht von seiner besten Seite. Aufgrund stark drehender Wind kam am Samstag leider kein Lauf zu Stande. Sonntag sah die Lage zwar ein wenig besser aus, sodass zwei Läufe gesegelt werden konnten, jedoch beeinflussten sich nähernde Gewitterzellen den Wind, sodass sich manch einer "versegelte". Am Besten kam Malte Burkert mit seiner Vorschoterin Vanessa Bußmann mit den Bedingungen zurecht. Mit zwei gewonnenen Läufen war ihnen der Sieg sicher.

Die weiteren Ergebnisse sind hier zu finden.
Dümmer 2011 - Generalprobe für die WM 19.05.2011
thumbnail
Das diesjährige WM-Revier hat sich beim diesjährigen Rossbacher Cup mehr als bewährt.
Ein international besetztes Feld ging an den Start und wurde durch kräftig Wind geprüft. Insgesamt wurden 4 Läufe gesegelt, bei denen sich fast alle Teams zwischenzeitlich eine Abkühlung durch Kenterung holten.
Den Sieg errang das Team Henk de Fries/Daan Stool aus den Niederlanden. Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Ergebnisse hier.
Uni Cup 2011 09.05.2011
thumbnail
Bei bestem Wetter und stark drehenden Winden wurde am Wochenende der Uni Cup am Kemnader See ausgesegelt. Mit 10 Booten waren die Vaurien die stärkste Klasse. Nach insgesamt drei Läufen mit drei verschiedenen Siegern konnte das Team Meike Lothmann/Tobias Kessler durch konstantes Segeln mit drei zweiten Plätzen den Sieg erringen.

Die weiteren Ergebnisse sind hier zu finden!
Osterregatta Côte d'Azur 25.04.2011
thumbnail
„Einsame Spitzenklasse“ dank Sonne, Strand, Meer und üppigem Wind. Dazu kamen noch angenehme Details wie die Strandbar des Segelclubs.

Es waren 17 Boote da, davon 7 ITA, 5 GER, der Rest aus FRA. Ein nettes Zusammentreffen mit täglichem Abendprogramm: Abendessen beim Gastgeber Alexandre, Eröffnugssnack mit Mme Bruni (der Mutter von Carla Bruni), Dinner & Party im Club (On the Beach) und nach der Siegerehrung nochmal Drinks & Snacks in der benachbarten Strandbar.

Zwischen dem Nebenprogramm gab es 8 Läufe (2 am Fr, 4 am Sa und 2 am So) bei 3-5 Bft. Gesegelt wurde in der Bucht von Cavalière/Le Lavandou, so dass wir vor dem schlimmsten Wind geschützt waren. Weiter draußen waren ca. 2 Windstärken mehr. Um die strandnah gelegene Luvtonne mutete es allerdings bisweilen liblarerisch an.

Insgesamt zeigten die fünf deutschen Teams sehr erstaunliche Leistungen. Ulrich und Tobi waren konstant vorne dabei und konnten den 5. Platz belegen. Martin und Natalia konnten nur durch eine gebrochene Mastbank gestoppt werden und sind wie Dirk und Niko im Mittelfeld gelandet. Die Mädels Lena und Sophie haben gezeigt, dass wir auch bei hartem Wind jederzeit mit ihnen rechnen müssen/dürfen. Peter und Sebastian konnten die Regatta punktgleich vor den Italienern Zampacavello und Favro gewinnen.

Einige Fotos von Land aus

Die Ergebnisliste

Termin für nächstes Jahr merken:
07.-09.04.2012
Vaurien Meeting in Liblary 12.04.2011
thumbnail
Am vergangenen Wochenende mussten sich die Teilnehmer der Segel-Regatten in den internationalen Bootsklassen Vaurien und Flying Junior zunächst in Geduld üben.
Schon der erste Start am Samstag musste verschoben werden. Glücklicherweise hielt der Wind dann aber bis in den frühen Abend an. Die insgesamt 30 Bootsbesatzungen, davon 3 belgische Mannschaften, konnten im Anschluss das Abendprogramm mit Buffet und Kickerturnier genießen. Am Sonntag wurde nach weiteren Stunden des Wartens die Veranstaltung um 14 Uhr beendet, so dass insgesamt 3 Wettfahrten gesegelt und gewertet werden konnten. Bei den Vaurien gewann, wie bereits im Vorjahr, Peter Lakshmanan gemeinsam mit der 11-jährigen Lisa Rausch als Vorschoterin. In der Flying Junior Klasse setzen sich Gregor Müller und Sabrina Gebl durch.

Ergebnisse
Vaurien:
1. Peter Lakshmanan und Lisa Rausch
2. Yves Prince und Brice Prince (Belgien)
3. Knut Belling und Sonja Rübel


[ Quelle: SCV ]
Auftaktregatta Baldeneysee 26.03.2011
thumbnail
Über 50 Boote kämpften um Pokale, leider wenig Wind.
Mit Mühe und Not konnte Samstag ein Lauf gesegelt werden, ansonsten vergnügten sich die Teilnehmer bei Gesprächen, Fußball, Pastaessen, Grillen, Taufen,...
1. Laser Standard (21 Boote): Maurice Canestrini SKBUe
1. Laser Radial (14 Boote): Pia Sophie Wedemeyer DUYC
1. Vaurien (10 Boote): Peter Lakshmanan SVL / Lena Rusche YCWA
1. 420er (8 Boote): Helen Stricker ETUF / Max Gärtner ETUF

[ Quelle: www.etuf.de ]

Die vollständigen Ergebnisse findet ihr hier.
Boot 2011 - Der Start ins WM Jahr 22.01.2011
thumbnail

Es ist soweit: Als erste offizielle Veranstaltung dieses Jahres hat die BOOT in Düsseldorf heute ihre Tore geöffnet.
Die Vaurien-Klassenvereinigung ist auch dieses Jahr wieder mit dabei. Unser Stand ist in der Halle 18 innerhalb des Segelcenter der Seglerzeitung zu finden (Stand 58). Jeder Interessierte ist herzlich willkommen.

Pünktlich zum Jahresbeginn ist auch der neue Regattakalender online. Ihr findet ihn wie immer unter dem Unterpunkt Regatta. Das Highlight dieses Jahr ist neben der German Open ganz klar die Weltmeisterschaft. Wir freuen uns sie dieses Jahr in unserem Land ausrichten zu dürfen und sind glücklich darüber, am Dümmer beim Segelclub Lembruch Gast sein zu dürfen.

In diesesm Sinne wünsche ich allen ein erfolgreiches Jahr 2011,

euer Regattawart
Saison 2010... Teil 1 15.06.2010
thumbnail

Die erste Saisonhälft 2010 ist nun fast vorbei. Zu diesem Zeitpunkt kommt nun ein umfassendes Update der Homepage

Ranglisten-Regatten in 2010 gut besucht

In diesem Jahr kann sich unsere Klasse über sehr gute Meldezahlen freuen. Bisher sind für alle Regatten mehr als 10 Meldungen eingegangen. Einzige Ausnahme bildet hier der Jugendauftakt. Somit können alle Regatten für die Rangliste gewertet werden. Alle Ergebnisse sind im Regattakalender verlinkt

German Open 2010 - Eine runde Geschichte

Mit insgesamt 26 Meldungen war die German Open wieder einmal gut besucht. Internationale Beteiligung aus Polen und Belgien rundeten das Feld ab und gaben der Veranstaltung einen internationalen Flair.
Es konnten bei leichten Winden alle ausgeschrieben Wettfahrten ausgesegelt werden. Nach den insgesamt 9 Läufen stand Peter Lakshmanan mit seiner Vorschoterin Amelie Burkert als Sieger fest. Die weitere Erbenissliste ist hier zu finden.

WM-Team steht fest

Das Team Deutschland wird dieses Jahr aus insgesamt 8 Teams bestehen. Diese werden im Juli bei der Weltmeisterschaft in der Slovakai die deutschen Farben vertreten. Weitere Informationen sind auf der offiziellen Homepage der Weltmeisterschaft zu finden.
 
 .JHV 2015
Einladung zur Jahreshauptversammlung
am 22.02.2015

um 12:00 Uhr
Vereinsheim des Segelclub Ville e.V.
Grubenstraße
50374 Erftstadt

 
 .Probesegeln
Noch nie Vaurien gesegelt, oder Lust auf einen Schlag mit den neuen großen Segeln? Dann schreib einfach eine Mail an