Herbst-Training

Vom 23.10. bis zum 25.10. findet am Liblarer See ein Einsteigertraining unter der Leitung von Bruno Riffeler statt. Die Teilnahmegebühr liegt bei 50€. Interessenten melden sich bitte unter nb.riffeler@netcologne.de an,

Regatta Antwerpen

Am 14. und 15. September findet in Antwerpen die Antwerps Kampionenschat statt, zu der wir herzlich eingeladen sind. Gemeldet werden kann per e-Mail an Stefan Wuyts (stefan_wuyts@yahoo.co.uk). Das Meldegeld beträgt 15€. Am Samstagabend wird vom Veranstalter ein Grillbuffet angeboten. Die Kosten für die Teilnahme am Grillbuffet liegen bei 15€ pro Person. Für die Teilnahme am Grillbuffet wird um eine Anmeldung mindestens eine Woche im Voraus gebeten.

Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung der AS Vaurien Deutschland e.V. sind alle Mitglieder der Klassenvereinigung herzlich

  • am 24. Februar 2019 ab 12:00 Uhr
  • in das Clubhaus des Segel-Club Ville e.V., Wassersportallee, Erftstadt-Liblar

eingeladen. Auch Gäste sind herzlich willkommen.

 

Dröppelmina abgesagt

Aufgrund zu geringer Meldezahlen ist die Dröppelmina für dieses Jahr leider abgesagt worden. Somit ist die Rückkehr der Vaurien-Klasse an die Bevertalsperre nun um ein Jahr verschoben.

Vaurien Meeting 2018

Der Saisonauftakt ist geschafft! Bei fantastischen Bedingungen konnten am vergangenen Wochenende 20 Vaurien-Teams auf dem Liblarer See das Vaurien Meeting segeln. Gewonnen haben Steffano Riffeler und Nele Biener vor Georg Riffeler und Francesco Kollig. Auf Platz 3 schaffte es Thorsten Hensing mit seiner Tochter Nora auf dem neusten Boot aus der Werft Hein. Am nächsten Wochenende folgt nun bereits die zweite Regatta der Saison auf dem Laacher See. Am 21. und 22. April ist dann. im Rahmen des ersten Teiles der Landesmeisterschaft, bereits die Generalprobe für die German Open. Für den Uni-Cup kann hier gemeldet werden.

Dröppelmina 2018

Nachdem wir im Jahr 2013 unsere German Open an der Bevertalsperre beim Remscheider Segelyachtclub Bevertalsperre (RSCB) austragen haben, hat uns für den 7. und 8. Juli die Segler-Vereinigung Wuppertal (SVWu) zu einer Verbandoffenen Regatta eingeladen. Im Rahmen dieser Regatta haben wir zum einen die Möglichkeit das Revier neu kennen zu lernen und zum anderen die Möglichkeit uns vor Ort zu präsentieren und den Club kennen zu lernen. Gemeldet werden kann hier, um eine bessere Planung für den austragenden Club zu ermöglichen. Wir freuen uns auf ein gemütliches Segelwochenende!

Vasa Noctis und das traditionelle Einhand-Abendessen 2017

Wann?  Samstagabend, 11.11.2017 , bei Anbruch der Dunkelheit, Vorbereitungen starten dementsprechend früher
Wo?  Am Liblarer See
Die Vasa Noctis Idee: Bei Dunkelheit sollen die beleuchtende Boote einen Kurs absegeln. Das Start– und Zielboot, sowie die Tonnen werden durch verschiedenfarbige Lichter gekennzeichnet. Weiteres wird vor Ort bekanntgegeben.
Wer?  Zweimann–Boote und deren Teams, die sich und ihr Boot auf kreative Weise beteiligen möchten
Regeln:  Es darf jeder mitmachen, Bedingung ist jedoch, dass sich auf dem 2-Mannboot aus Sicherheitsgründen mind.  2 Personen befinden. Die Teilnahme ist dennoch auf eigenes Risiko. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt, jedoch möchte      an dieser Stelle nochmal betont werden, dass es um Kreativität und schöne Ideen geht und nicht um den höchsten finanziellen Aufwand.


Wertung: Die Wertung besteht gleichteilig aus den Laufergebnissen und dem Ranking des am kreativsten beleuchteten Bootes. Das Ranking wird von einer möglichst unparteiischen Jury, die am selbigen Abend bekanntgegeben wird, durchgeführt. Alles weitere hängt von der Meldezahl ab und wird vor Ort bekanntgegeben.   Weiterlesen