Dümmer Finale 2017

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wie bereits in den vergangenen Jahren waren wir auch dieses Jahr wieder zusammen mit der Piraten- und der Conger-Klasse am vergangen Wochenende von der Seglervereinigung Hüde zum Dümmer Finale eingeladen worden. Am Samstag zeigte sich der Dümmer von einer eher unangenehmen Seite. Bis zum späten Nachmittag gab es nahezu keinen Wind, sodass die Wettfahrtleitung die Starts auf den Sonntag verlegte. Dies nutzen wir, um den ersten Hein-Vaurien auf den Namen „Tripple Seven“ zu taufen.   Weiterlesen

59. Essener Segelwoche

Am vergangenen Wochenende traffen sich 12 Vaurien am Baldeneysee, um an der 59. Essener Segelwoche teilzunehmen. In diesem Jahr wurde die Regatta vom Segelclub Najade Essen ausgerichtet. Am Samstag war der erste Start bereits um 11 Uhr. Nach zwei Läufen bei leicht drehenden Winden und einigen Regenschauern waren wir dafür auch schon um 15 Uhr wieder an Land. Die Zeit bis zum Abendessen und der anschließenden Party verbrachte man in der Zeltstadt oder mit Gesellschaftsspielen.   Weiterlesen

Dümmer Vaurien 2017

Am 1. und 2. Juli fand beim SCL der Dümmer Vaurien 2017 statt. Von neun gemeldeten Teams gingen 8 an den Start. Bei stabilen Winden konnten am Samstag drei und am Sonntag zwei Läufe gesegelt werden. Mit vier ersten Plätzen konnten sich dabei Peter Lakshmanan und Lotte Milow  vor Jan Schilling und Janna Riffeler sowie Georg Riffeler und Francesco Kollig den Gesamtsieg sichern.

Wir möchten uns beim ausrichtenden Verein für die Gastfreudlichkeit bedanken und freuen uns bereits darauf im nächsten Jahr erneut beim SCL zu Gast zu sein.

German Open 2017 Kurzbericht

Am vergangenen Wochenende fand bei der WAB am großen Brombachsee die German Open der Vaurien 2017 statt. 17 Teams hatten gemeldet und den Weg in den Süden angetreten. Nachdem am Donnerstag (15.6.) noch schwache und drehende Winde die Wettfahrten verhinderten, wurdem am Freitag (16.6.) vier Läufe und am Samstag (17.6.) fünf Läufe bei bis zu 6 bft gefahren. Sieger wurden Jan Schilling und Janna Riffeler vom Segel-Club Ville e.V., gefolgt von Martin Lakshmanan/Lotte Milow (SvL/SCV) und Georg Riffeler/Francesco Kollig (SCV).

Wir möchten uns beim aurichtenden Verein für die Gastfreundschaft die uns entgegengebracht wurde bedanken. Das Wochenende war rundum gelungen.

Zahlreiche Bilder findet ihr hier.

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

Das Pinksterevenement (3.-5.6.2017)

Da in Deutschland für das Pfingstwochenende keine Regatta ausgeschrieben war beschlossen wir recht spontan mit 4 Crews zum Pinksterevenement nach Sneek zu fahren. Am Freitag ging es dann auch schon los. Die Anreise gestaltete sich recht schwierig. Auf nahezu allen Autobahnen war Stau angesagt, weshalb die Team die Nachmittags anreisen wollten zwischen 5 und 7 Stunden Fahrt hinter sich hatten, als sie abends um 8 Uhr endlich die Anhänger auf dem Platz des KWS abstellen konnten. Dann hieß es schnell zum Campingplatz, denn die Rezeption hatte nur bis 20 Uhr geöffnet. Nach dem Aufbau konnten wir dann den Abend ruhig ausklingen lassen.

  Weiterlesen

United4

Nachdem die ersten Regatten des Jahres bereits erfogreich über die Bühne gegangen sind, steht für das kommende Wochenende der erste Lauf der United4, einer Wettfahrtserie über 4 Wochenenden auf 4 Revieren in den Niederlanden statt. Für die Vaurien ist es die erstmalige Teilnahme an diesem Event. Wer Interesse hat an der Regatta in Medemblik teilzunehmen kann sich an die Niederländische Vaurien KV oder an den Regattawart Jan Schilling wenden.

Auftaktregatta 2017

Kaum hat die Winterpause angefangen, ist sie auch schon wieder vorbei. Nun heißt es schnell noch Boote vorbereiten und vorallem melden! Die erste Regatta für uns ist, wie bereits in den letzten Jahren, die Auftaktregatta des ETUF am Baldeneysee. Melden kann man über das neue Portal des DSV, manage2sail. Die wichtigsten Informationen zur Regatta, sowie die Segelanweisungen für den Baldeneysee 2017 gibt es hier.

Vaurien-Pokal am 24./25. September

Nach der German Open im Frühjahr waren wir nun ein zweites Mal in diesem Jahr beim YCWA zu Gast zum Vaurien-Pokal. 13 Vauriens konnten beim wechselnden Bedingungen 4 Wettfahrten bestreiten. Den Gesamtsieg sicherten sich unsere belgischen Dauergäste Yves und Brice Prince (BEL 36333 Fashion Da) vor Georg Riffeler und Nike Sattler (GER-36316). Die vollständigen Ergebnisse findet ihr hier.

Kehraus-Regatta am 27./28. August

Am letzten August-Wochenende tragen sich zwölf Vauriens am Rursee zur Kehrausregatta. Ein guter Plan an einem der heißesten Wochenenden des Sommers. Samstag war es leider auch nur heiß, aber nicht windig. Ab ins Kühle nass, schwimmen und plantschen, mit und ohne Boot. Sonntags konnte dann aber doch noch sehr gut gesegelt werden. Nach zwei Wettfahrten siegten Martin Lakshmanan und Hanna Wolff (GER 36154 Black Jack) vor Peter Lakshmanan und Daniela Böckmann (GER 36355 Lucifer). Die vollständigen Ergebnisse findet ihr hier.